DAAD Hilfe Center

Personenförderung

Wie kann ich meine Bewerbung einreichen?

Im Folgenden werden Sie Schritt für Schritt durch den Bewerbungsprozess geführt.

1. Vorbereitungen zum Einreichen der Bewerbung
2. Vorgehen zur Einreichung einer Bewerbung
2.1 Auswahl des Förderprogramms
2.2 Daten zur Person
2.3 Vorhaben
2.4 Akademische Laufbahn
2.5 Sprachkenntnisse
2.6 Andere Förderungen
2.7 Außerfachliches
2.8 Dokumente
3. Absenden der Bewerbung

1. Vorbereitungen zum Einreichen der Bewerbung

Bitte lesen Sie sich die Ausschreibungsseite in der Stipendiendatenbank gut durch. Sie finden dort die Termine (Deadlines!) und Anforderungen für den Bewerbungsprozess in Ihrem gewählten Förderprogramm.

Bevor Sie die Bewerbung starten, vergewissern Sie sich, dass alle mit der Bewerbung einzureichenden Dokumente aktuell sind und im PDF-Format vorliegen.

2. Vorgehen zur Einreichung einer Bewerbung

2.1 Auswahl des Förderprogramms

Auswahl des Förderprogramms über den Link der Stipendiendatenbank

Wenn Sie sich über das DAAD-Portal (funding.mydaad.de) bewerben wollen, wählen Sie bitte im ersten Schritt in unserer Stipendiendatenbank das gewünschte Programm aus.

Auf diese Weise werden bei einer Weiterleitung ins Bewerbungsportal das Förderprogramm und weitere Informationen im Bewerbungsformular bereits vorbelegt und Ihnen das Ausfüllen vereinfacht.

Sie finden die Stipendiendatenbank unter https://fundingguide.de.

© DAAD/Screenshot

Wenn Sie zum Portal weitergeleitet werden und sich bislang noch nicht registriert haben, ist es notwendig, sich einmalig zu registrieren. Hilfestellung bietet hier unser Handbuchkapitel zur Registrierung.

Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie direkt in den Bereich Personenförderung in die Rubrik Bewerbung weitergeleitet.

Dort sehen Sie einen Hinweis zu einer Umfrage über die neuen Anwendungen im Portal.
Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich nach Abschluss Ihrer Bewerbung einen kurzen Augenblick Zeit nehmen und uns ein Feedback zu den neuen Anwendungen geben würden. Im Hinweis wird Ihnen ein Link zur Verfügung gestellt, der Sie auf eine entsprechende Seite führt. Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und anonym und hat keinen Einfluss auf Ihre eingereichte Bewerbung.

© DAAD/Screenshot

In der Regel werden bei der Weiterleitung von der Ausschreibungsseite das Förderprogramm und, je nach ausgewähltem Förderprogramm, gegebenenfalls auch andere Felder wie der Status zum Förderantritt vorbelegt. In diesem Fall müssen Sie noch das Zielland manuell auswählen.

© DAAD/Screenshot

Sollten Sie sich schon einmal auf dieses Förderprogramm im gleichen Bewerbungszeitraum beworben haben, ist eine erneute Bewerbung nicht mehr möglich.

Nachdem Sie Ihre Auswahl des Förderprogramms, des Angebots- und Ziellandes sowie des Status getroffen haben, wird die Schaltfläche Bewerbung starten unten links blau gefärbt und Sie können durch einen Klick fortfahren.

2.2 Daten zur Person

Durch Klick auf die Schaltfläche Bewerbung starten gelangen Sie nun zum nächsten Bewerbungsabschnitt Daten zur Person.

© DAAD/Screenshot

In diesem Abschnitt geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Um alle erforderlichen Daten eintragen zu können, müssen Sie zunächst die Datenschutzhinweise und die Bewerbungsbedingungen akzeptieren.

© DAAD/Screenshot

Sie navigieren dabei von Schritt zu Schritt durch Scrollen. Am Ende jedes Abschnitts können Sie durch Klick auf Weiter zum nächsten Abschnitt gelangen.

Sie können zurück zu bereits bearbeiteten Abschnitten gelangen, indem Sie nach oben scrollen.

Wenn Sie den Bewerbungsprozess unterbrechen, wird Ihr Fortschritt als Entwurf gespeichert, wenn Sie sich ausloggen. Beim nächsten Starten des Bewerbungsvorgangs werden Sie nach Eingabe von Förderprogramm, Status, Angebots- und Zielland gefragt, ob Sie diesen Entwurf verwenden und die begonnene Bewerbung fortsetzen möchten.

© DAAD/Screenshot

Alternativ können Sie auch auf der Startseite der Personenförderung Ihre begonnene Bewerbung auswählen und fortsetzen.

© DAAD/Screenshot

Wichtig!

Ist in einem Förderprogramm die Bewerbungsfrist abgelaufen, wird das Bewerbungsfristende in der Tabelle der gestarteten Bewerbungen rot angezeigt.

2.3 Vorhaben

Bitte beschreiben Sie hier Ihre Studien-/Forschungs- oder sonstige Vorhaben. Je aussagekräftiger Ihre Beschreibung, desto klarer können die Gutachter Ihre Bewerbung bewerten. In einigen Förderprogrammen ist es möglich, mehrere potentielle Zielinstitutionen anzugeben.

© DAAD/Screenshot

2.4 Akademische Laufbahn

Hier können Sie Angaben zu Ihrer derzeitigen Universität und Ihrem Studienfach machen. Sollte mehr als ein Fach zutreffen oder relevant sein, können Sie es mit einem Klick auf Weiteres Fach hinzufügen ergänzen.

© DAAD/Screenshot

2.5 Sprachkenntnisse

Bitte geben Sie hier Ihre Sprachkenntnisse sowie relevante Nachweise an.

© DAAD/Screenshot

2.6 Andere Förderungen

Geben Sie hier bitte an, welche vergangenen sowie laufenden Förderungen Sie beantragt oder genutzt haben.

© DAAD/Screenshot

2.7 Außerfachliches

In diesem Abschnitt haben Sie die Möglichkeit, außerfachliche Kenntnisse, Interessen und außerfachliches Engagements zu erwähnen.

© DAAD/Screenshot

Bitte nutzen Sie außerdem das Textfeld, um sonstige freiwillige Bemerkungen zu machen oder Hinweise zu geben, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung wichtig erscheinen.

© DAAD/Screenshot

Bitte springen Sie nach dem Ausfüllen durch Klick auf Weiter zum nächsten Abschnitt.

2.8 Dokumente

© DAAD/Screenshot

Im Abschnitt Dokumente können Sie Ihrem Förderantrag die notwendigen Anlagen beifügen.

© DAAD/Screenshot

Wichtig!

Um die Verarbeitung Ihre Dokumente in unseren digitalen Akten zu gewährleisten, können Sie nur PDF-Anlagen hochladen. Alle anderen Dateiformate müssen vorab konvertiert werden.
Aktuelle Office-Pakete bieten die Möglichkeit, Ihre Dateien direkt als PDF zu speichern.
Bitte achten Sie zudem darauf, dass die PDF-Dateien, die Sie hochladen, nicht verschlüsselt oder auf Kommentierung beschränkt sind. Diese PDF-Dateien können in unserem System nicht verarbeitet werden und wir müssen Sie anschließend auffordern, das Dokument erneut nachzureichen. Überprüfen Sie auch die Dokumente, die Sie selbst bereits als PDF-Dokument erhalten haben, um Problemen vorzubeugen.

Falls Sie Probleme haben, den Schutz Ihrer Dokumente aufzuheben, drucken Sie die verschlüsselte PDF-Datei aus, und scannen Sie diese wieder als ein PDF-Dokument ein. Somit wird der Schutz aufgehoben und die Datei kann als Dokument hochgeladen werden.

Zum Hinzufügen der Anlagen wählen Sie zunächst die Anlagenart, indem Sie sich für eines der hinterlegten Upload-Felder entscheiden.

© DAAD/Screenshot

Klicken Sie für den Upload auf das Symbol + in der oberen rechten Ecke des jeweiligen Feldes. Wählen Sie im sich öffnenden Fenster die Datei auf Ihrem Computer aus und klicken Sie auf Öffnen.
Alternativ können Sie per Drag & Drop das hochzuladende Dokument auf das jeweilige Feld ziehen. Der Upload erfolgt dann automatisch.

© DAAD/Screenshot

Nach dem Hochladen erhalten Sie die Rückmeldung, dass das Dokument als Anlage Ihrer Bewerbung hinzugefügt wurde. Die hochgeladene Anlage erscheint nun in der Liste der hinzugefügten Dokumente im entsprechenden Feld.

© DAAD/Screenshot

Solange nicht für jede laut Ausschreibung notwendige Anlagenart mindestens ein Dokument hochgeladen wurde, bleibt die Schaltfläche Übersicht am Ende der Seite ausgegraut.

Wenn Sie den Bewerbungsprozess an dieser Stelle unterbrechen und sich abmelden werden Ihre hochgeladenen Dokumente zusammen mit Ihren Eingaben zwischengespeichert und stehen beim Laden der Entwurfsdaten wieder zur Verfügung.

Sind alle erforderlichen Anlagen hochgeladen, klicken Sie auf die Schaltfläche Übersicht, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

3. Absenden der Bewerbung

Sie gelangen nun zur Übersicht über den bisherigen Stand Ihrer Bewerbung.

Hier haben Sie noch einmal Zugriff auf ihre Bewerbung und die hochgeladenen Anlagen und können bei Bedarf noch Änderungen vornehmen oder sich den letzten Stand der Bewerbungsunterlagen archivieren.

© DAAD/Screenshot

Wenn Sie an den gemachten Angaben oder den hinzugefügten Anlagen Änderungen vornehmen möchten, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Bearbeiten am Ende des jeweiligen Abschnitts.

© DAAD/Screenshot

Um Ihre Bewerbung abzusenden, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Bewerbung absenden am unteren Ende der Seite.

Sie erhalten nun die Meldung, dass Ihre Bewerbung erfolgreich versendet wurde.

© DAAD/Screenshot

Hinweis

Einige Minuten nach Absenden können Sie Ihre Bewerbung in der Antrags- und Förderübersicht des Portals einsehen. Bis die Verarbeitung durch das System abgeschlossen ist, wird Ihnen in der Übersicht zunächst die Meldung gegeben, dass Sie keine Bewerbungen haben. Warten Sie in diesem Fall bitte noch ein wenig länger, bis das System Ihre Bewerbung anzeigt.

© DAAD/Screenshot

Im unterhalb der Übersicht befindlichen Mitteilungsbereich finden Sie eine Mitteilung, die Ihnen bestätigt, dass Sie erfolgreich eine Bewerbung abgeschickt haben. Sie werden über den Eingang neuer Mitteilungen jeweils mit einer E-Mail an die bei der Registrierung verwendete Adresse informiert.

Zum Aufklappen der Portalmitteilung klicken Sie auf das vorangestellte Symbol ˃.

© DAAD/Screenshot
© DAAD/Screenshot

Als Anlage der Bestätigung der Einreichung finden Sie rechts in der Mitteilung Kopien aller mit der Bewerbung eingereichten Anlagen. Zudem erhalten Sie die Allgemeinen Datenschutzbestimmungen und die Allgemeinen Bewerbungsbedingungen.

© DAAD/Screenshot

Zum Verlassen des Portals klicken Sie oben rechts zunächst auf Ihre E-Mail-Adresse und anschließend auf Abmelden.

© DAAD/Screenshot

Sie haben noch Fragen?

Wenden Sie sich bei technischen Problemen zu Software-Voraussetzung oder Passwörtern bitte an die technische Portal-Hotline.
Sie erreichen uns telefonisch unter (+49) 228/882-8888 wochentags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr. Sie können uns auch per Mail unter portal@daad.de erreichen.

Bei inhaltlichen Fragen zu den Bewerbungsformularen, zum Bewerbungsverfahren oder bei allgemeinen Fragen zum Stipendienangebot des DAAD wenden Sie sich bitte an das Info-Center.
Sie erreichen uns per E-Mail über unser Kontaktformular unter https://www.daad.de/de/der-daad/kontakt/kontakt-studieren-forschen-lehren-im-ausland.